(IAC) AOWD ⋅ Advanced Open Water Diver

Eigenverantwortlich Tauchgänge planen und organisieren. Dabei jederzeit mit dem Fortgeschrittenenkurs die Orientierung behalten – nach dem OWD geht es erst richtig los.

Voraussetzung:

  • abgeschlossener OWD oder CMAS*

Inhalt:

  • Theorie und Praxis in:
    1. Tieftauchen – hebt dein Tiefenlimit von 18 Meter auf
    2. Orientierung/Navigation unter Wasser
    3. Ein weiteres Brevet nach Wahl (z.B. Nachttauchen, Nitrox, Gruppenführung, usw)
  • jeweils 1/2 Tag
  • nach 20 Tauchgängen kann der Schein beantragt werden

Kosten:

  • 390,-Euro