Junior Spezialbrevets

Mit diesen Spezialkursen, die teils mit Tauchgängen durchgeführt werden, vertiefst du dein Wissen und erlangst noch mehr Sicherheit.

  1. Junior Spezialbrevet Tarieren
    Voraussetzung Junior Diver
  2. Junior Spezialbrevet Lebensraum Wasser
    Voraussetzung Junior Diver
  3. Junior Spezialbrevet Gruppentauchen
    Voraussetzung Junior Scuba Diver
  4. Junior Spezialbrevet Boot 1
    Voraussetzung Junior Scuba Diver
  5. Junior Spezialbrevet Boot 2
    Voraussetzung Boot 1 und Tarieren
  6. Junior Spezialbrevet Orientierung
    Voraussetzung Junior Scuba Diver

Kosten:

  • je 120,- Euro
  • Leihausrüstung inclusive
  • Schulungsmaterial inclusive
  • Brevetierungskosten inclusive

Junior Diver

In diesem Kurs lernst du die verschiedenen Teile deiner Tauchausrüstung kennen und zusammen mit deinem Tauchlehrer machst du deine ersten Tauchgänge. Außerdem erfährst du interessante und wichtige Dinge über Unterwasser-Tiere und -Pflanzen.

Nach diesem Kurs kannst du mit vielen Junior-Spezialkursen weiter machen.

Voraussetzung:

  • Mindestalter 8 Jahre
  • Schwimmen können
  • Nachweis über den Gesundheitszustand
  • Spaß auf und unter Wasser

Inhalt Theorie:

  • Tauchausrüstung kennen lernen und beschreiben
  • Tauchgang beschreiben
  • Einige Unterwasser-Tiere und -Pflanzen benennen
  • Gefahren beim Tauchen kennen
  • Elementare Unterwasser-Zeichen kennen und anwenden

Inhalt Praxis:

  • ABC-Übungen und Wasser-/Nasenreflex
  • Richtiger Umgang mit der Ausrüstung
  • Tauchgerät zusammenbauen und zerlegen
  • An- und Ablegen der Ausrüstung in der richtigen Reihenfolge
  • Auf die Zeichen des Ausbilders achten und reagieren
  • Richtiges ab- und auftauchen, Kontroll- und Sicherheitsstopp
  • Druckausgleich, Mundstück herausnehmen, Maske ausblasen, Mundstück wieder in den Mund nehmen und weiter atmen
  • 4 Beckentauchgänge
  • Alle Übungen in Ruhe ohne Hektik durchführen

Kosten:

  • Praxis im Becken, 160,- Euro
  • Kurszeiten nach Abstimmung
  • Leihausrüstung inklusive
  • Schulungsmaterial inklusive
  • Brevetierungskosten inklusive

(IAC) AOWD ⋅ Advanced Open Water Diver

Eigenverantwortlich Tauchgänge planen und organisieren. Dabei jederzeit mit dem Fortgeschrittenenkurs die Orientierung behalten – nach dem OWD geht es erst richtig los.

Voraussetzung:

  • abgeschlossener OWD oder CMAS*

Inhalt:

  • Theorie und Praxis in:
    1. Tieftauchen – hebt dein Tiefenlimit von 18 Meter auf
    2. Orientierung/Navigation unter Wasser
    3. Ein weiteres Brevet nach Wahl (z.B. Nachttauchen, Nitrox, Gruppenführung, usw)
  • jeweils 1/2 Tag
  • nach 20 Tauchgängen kann der Schein beantragt werden

Kosten:

  • 390,-Euro

Spezialkurse / Spezialbrevets

Mit diesen Spezialkursen, die teils mit Tauchgängen durchgeführt werden, vertiefst du dein Wissen und erlangst noch mehr Sicherheit.

Voraussetzung:

  • Open Water Diver

Inhalt:

  • Theorie und Praxis in:
    1. Tieftauchen
    2. Nachttauchen
    3. Orientierung/Navigation unter Wasser
    4. Gruppenführung beim Tauchen
    5. Erste Hilfe für mehr Sicherheit
    6. Tarierung in Perfektion
    7. Nitrox EAN 40
    8. Sress & Rescue
  • Dauer jeweils 1/2 Tag

Kosten:

  • 120,- Euro / Brevet