Junior Spezialbrevets

Mit diesen Spezialkursen, die teils mit Tauchgängen durchgeführt werden, vertiefst du dein Wissen und erlangst noch mehr Sicherheit.

  1. Junior Spezialbrevet Tarieren
    Voraussetzung Junior Diver
  2. Junior Spezialbrevet Lebensraum Wasser
    Voraussetzung Junior Diver
  3. Junior Spezialbrevet Gruppentauchen
    Voraussetzung Junior Scuba Diver
  4. Junior Spezialbrevet Boot 1
    Voraussetzung Junior Scuba Diver
  5. Junior Spezialbrevet Boot 2
    Voraussetzung Boot 1 und Tarieren
  6. Junior Spezialbrevet Orientierung
    Voraussetzung Junior Scuba Diver

Kosten:

  • je 120,- Euro
  • Leihausrüstung inclusive
  • Schulungsmaterial inclusive
  • Brevetierungskosten inclusive

Junior Open Water Diver

Inzwischen gehörst du ja schon zu den fortgeschrittenen Juniortauchern und daher erfährst du in diesem Kurs nun z. B. etwas über die physikalischen Grundlagen des Tauchens, die Pflege deiner Tauchausrüstung und das richtige Verhalten in einer Tauchgruppe.

Voraussetzung:

  • Mind. 10 Jahre alt
  • Schwimmen können
  • Nachweis über den Gesundheitszustand/Tauchtauglichkeit
  • Idealerweise Junior Diver/Junior Scuba Diver Brevet

Inhalt Theorie:

  • Ablauf des Tauchgangs beschreiben
  • Grundzüge der physikalischen Gesetzmäßigkeiten
  • Auswirkungen des Drucks auf den menschlichen Körper
  • Sicherheitsregeln in der Gruppe & Taucherflaggen
  • Weitere Gefahren beim Tauchen

Inhalt Praxis:

  • ABC-Übungen
  • Wiederholung aus dem Programm vom Junior Scuba Diver
  • Ausrüstung kennen, vorbereiten & überprüfen
  • Schutz des Atemreglers vor Schmutz & Beschädigung
  • Ausrüstung säubern, trocknen & pflegen
  • Rücksicht nehmen
  • Sicherung innerhalb der Gruppe
  • In der Höhe des Ausbilders bleiben
  • Buddy Check in 3 m Tiefenbereich
  • Informieren des Ausbilders über Zeichen z. B. von Problemen
  • Schnorcheln an der Oberfläche
  • Kleine Gruppenführung

Kosten:

  • 360,- Euro
  • Kurszeiten nach Abstimmung
  • Leihausrüstung inklusive
  • Schulungsmaterial inklusive
  • Brevetierungskosten inklusive

Junior Scuba Diver

Nach dem ersten Kennenlernen der Unterwasserwelt im Junior Diver, lernen wir in diesem Kurs viele neue Dinge wie z. B. die Zeichensprache der Taucher oder Orientieren unter Wasser.

Voraussetzung:

  • Mindestalter 9 Jahre
  • Schwimmen können
  • Nachweis über den Gesundheitszustand
  • Junior Diver Brevet
  • Nachweis über die Tauchtauglichkeit

Inhalt Theorie:

  • Ablauf des Tauchgangs beschreiben
  • Mehrere Unterwassertiere und -Pflanzen kennen
  • Zusätzliche Unterwasserzeichen kennen und anwenden
  • Gefahren beim Tauchen kennen
  • Tauchausrüstung kennen lernen und beschreiben

Inhalt Praxis:

  • ABC-Übungen
  • Wiederholung aus dem Programm vom Junior Diver
  • Grundkenntnisse in Orientierung
  • Kenntnis verschiedener UW-Landschaften
  • Kopf- und fußwärtiges Abtauchen
  • Richtiges Ab- und Auftauchen mit dem Ausbilder
  • Schwimmlage einschätzen
  • Hydrostatisches Gleichgewicht
  • Unter Wasser auch ohne Maske atmen
  • Mit Zweitatemregler des Ausbilders auftauchen
  • Oberfläche prüfen
  • Zusätzliche UW-Zeichen

Kosten:

  • Praxis im Becken, 250,- Euro
  • Kurszeiten nach Abstimmung
  • Leihausrüstung inklusive
  • Schulungsmaterial inklusive
  • Brevetierungskosten inklusive

CMAS*

Das international anerkannte Brevet ist der ideale Einstieg in den Tauchsport. In der Tauchschule Wasserburg starten wir im Becken und tauchen später in den Bodensee ab. Das Tauchrevier ist sicher und in Kleingruppen lernt es sich intensiv.

Voraussetzung:

  • Mindestalter 15 Jahre
  • Ärztliches Attest oder Erklärung der eigenen Tauchtauglichkeit (kann auch durch einen Arzt vor Ort erstellt werden)
  • Schwimmen können
  • Spaß auf und unter Wasser

Inhalt:

  • Umfassende Theorieausbildung
  • Mindestens zwei Beckentauchgänge
  • Mindestens fünf Freiwassertauchgänge
  • Dauer ca. 3-4 Tage

Kosten:

  • 480,- Euro
  • Leihausrüstung inklusive
  • Schulungsmaterial inklusive
  • Brevetierungskosten inklusive

(IAC) OWD ⋅ Open Water Diver

Im offenen Gewässer tauchen verspricht dieser Schein. Im Bodensee ein oft unterschätztes Erlebnis. Hier ist kein Tauchgang wie der andere und Sicherheit verspricht nicht nur das Tauchrevier. In der Tauchschule Wasserburg bestimmt dein Lerntempo den Unterricht.

Voraussetzung:

  • Mindestalter 14 Jahre
  • Ärztliches Attest oder Erklärung der eigenen Tauchtauglichkeit (kann auch durch einen Arzt vor Ort erstellt werden)
  • Schwimmen können
  • Spaß auf und unter Wasser

Inhalt:

  • Umfassende Theorieausbildung
  • Mindestens zwei Beckentauchgänge
  • Mindestens vier Freiwassertauchgänge
  • Dauer ca. 3-4 Tage

Kosten:

  • 430,- Euro
  • Leihausrüstung inklusive
  • Schulungsmaterial inklusive
  • Brevetierungskosten inklusive